Meine Fotografie-Website

Die erste „richtige“ Website

Es ist endlich so weit: Meine erste Fotografie-Website ist nach sehr viel Arbeit fertig. Trotz der Anstrengung war das Gestalten eine tolle Erfahrung für mich, bei der ich mit vielen neuen Themen konfrontiert wurde. An dieser Stelle möchte ich ein riesen Dank an den lieben Sanan Jafan loswerden, ohne den der Schritt zur eigenen Website ein Traum geblieben wäre! Er hat mich tatkräftig bei der Umsetzung des Projektes unterstützt und war stets mein Ansprechpartner, wenn ich mal nicht weitergekommen bin.

Das Wechseln von meinem alten Blog zu der Website steht sinnbildlich für den Fortschritt, den ich in letzter Zeit durchlaufen habe. In den Bereichen Fotografie, Marketing und persönlicher Erfolg bilde ich mich weiter und die Zahl der Kunden steigt stetig. Dem muss natürlich auch meine Internetpräsenz angepasst werden. Mein alter Blog war doch im Vergleich etwas unübersichtlich und ein richtiges Portfolio aufzubauen schien unmöglich. Die Website hingegen steht meinen Wünschen und Vorstellungen in keinster Weise nach.

In Zukunft liegt das Hauptaugenmerk hier auf meinem Portfolio und dem Blog. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit mit mir Kontakt aufzunehmen und mehr über mich und meine Arbeit zu erfahren. Auf dem Blog werde ich euch zu verschiedenen Projekten ins In- und Ausland mitnehmen. Hauptsächlich wird es im nächsten halben Jahr um meine Reise nach Südostasien und Australien gehen, an der ich euch teilhaben lassen möchte.

2 Comments

Join the discussion and tell us your opinion.

Markus Thomareply
08/12/2015 at 22:29

Ist echt cool geworden! Der Inhalt natürlich auch. Finde deine Farblooks in den Bildern sehr gelungen.
Gruß, Markus

ToniAlexreply
13/12/2015 at 17:21
– In reply to: Markus Thoma

Vielen Dank Thomas, das kann ich nur zurückgeben! Habe mir erlaubt etwas bei dir rumzustöbern.
Gruß Toni

Leave a reply